FAQ

DIGGI FAQ

Auf dieser Seite finden Sie alles, was Sie schon immer über den Diggi wissen wollten, aber nie zu fragen wagten…

Wofür steht dGE?

dGE (sprich: “Diggi”) steht für “digitaler Gutschein-Euro” – ein neues, innovatives Instrument der Fiskal- und Wirtschaftspolitik auf Basis der Blockchain-Technologie.

Wie funktioniert der dGE?

Der Staat oder die Kommune gibt in der Krise dGE mit einem bestimmten Wert als Gutscheine an alle Bürger aus, um die regionale Wirtschaft zu fördern.
Die Bürger können die Gutscheine innerhalb eines bestimmten Zeitraums bei förderfähigen regionalen Unternehmen einlösen. Die Unternehmen empfangen die Gutscheine und können diese anschließend wieder in Euro eintauschen. 

Was ist, wenn ich als Bürger kein Smartphone besitze?

Wenn jemand kein Smartphone besitzt, können stattdessen dGE-Gutscheine in Papierform verwendet werden. Die Papiergutscheine werden als QR-Codes versendet, ein paar Tage später folgt in einem gesonderten Brief ein persönliches Passwort, das zur Zahlung benötigt wird.

Wie funktioniert der dGE (als Papiergutschein)?

Bei Zahlung eines Einkaufs mit dem dGE scannt der Käufer den QR-Code in der dGE-App des Händlers. Bei der Bezahlung mit Papiergutscheinen scannt der Händler den darauf abgebildeten QR-Code. Die Gesamtsumme der Gutscheine, also das Guthaben, des Bürgers verringert sich um die bezahlte Summe. Bei Bezahlung mit Papiergutscheinen: Jeder Papiergutschein ist nach seiner Verwendung entwertet. Beim nächsten Einkauf wird der QR-Code von einem neuen Papiergutschein gescannt.

Was ist, wenn ein Bürger nicht alle Gutscheine innerhalb der Frist einlöst?

Die dGE-Gutscheine sind nur innerhalb der jeweils gültigen Frist verwendbar und sind somit mit einem “Ablaufdatum” versehen. Nach Ablauf der Frist können die noch beim Nutzer verbliebenen dGE nicht mehr eingelöst werden.

Wie kann ich als Unternehmer dGE annehmen und in Euro umtauschen?

Die Zahlungsabwicklung erfolgt über die dGE-App: Käufer scannen die Wallet-Adresse des Händlers ein und bestätigen den Transfer der dGE auf ihrem Gerät.
Bei Verwendung von Papiergutscheinen bestätigt der Käufer die Transaktion auf dem Gerät des Händlers..
Die digitalen Gutschein-Euro können im Anschluss vom Händler in echte Euros umgetauscht werden. Der Tausch ist staatlich garantiert

Warum wird die Blockchain-Technologie als Basis für den dGE (sprich: Diggi) genutzt?

Die Blockchain ist eine besonders sichere Technologie für Werttransaktionen. Die dGE-Gutscheine basieren auf einem sogenannten Smart Contract und sind individuell programmierbar. Damit lassen sich Bedingungen, wie die Begrenzung des Konsums auf bestimmte Postleitzahl-Gebiete oder ein Ablaufdatum, einprogrammieren. Wer genaueres über die Technologie wissen möchte, kann gerne dem Slack Channel beitreten: DIGGI SLACK

Ist der dGE fälschungssicher?

Die Verwendung individueller Schlüssel für das Guthaben erhöht den Schutz vor Fälschungen.

Wie viel Euro sind ein dGE?

Ein dGE hat den Wert eines Euros.  Allerdings kann der dGE nur zu vorher bestimmten Zwecken eingelöst werden. In der aktuellen Krise ist dieser: Die zielgenaue Förderung der besonders betroffenen regionalen Wirtschaft.

Wie kann ich als Bürger dGE einlösen?

Als Bürger erhalte ich über meine Steuer-ID einen QR-Code vom Finanzamt. Mit diesem Code kann ich über die dGE-App auf mein Guthaben zugreifen, das auf der Blockchain ausgewiesen ist. Damit kann ich bei teilnehmenden regionalen Unternehmen einen Kauf tätigen und dGE innerhalb eines bestimmten Zeitraums einlösen.

Beim Kauf von Waren signalisiere ich dem teilnehmenden regionalen Händler die Zahlung mit dGE. Ich sende den zu zahlen Betrag in dGE per digitales Wallet in der App direkt an den Händler.

Was passiert, wenn die Gesamtsumme der Gutscheine für einen Bürger aufgebraucht sind?

Die dGE-Gutscheine sind ein zeitlich befristeter Zuschuss vom Staat, um die Kaufkraft in einer bestimmten Region zu fördern. Nach Aufbrauchen des eigenen Guthabens können keine zusätzlichen dGE erworben werden und es kann nicht mehr in dGE bezahlt werden.

Wie kann ich als Unternehmer mein Unternehmen registrieren?

Als Unternehmer registriere ich mich selbst in der dGE-App.. Es müssen bestimmte Förderkriterien (z,B. Unternehmensgröße, Regionalität) erfüllt werden, um eine Kennung zum Zahlungsempfang zu erhalten. Ohne diese Kennung ist ein späterer Umtausch von dGE zurück in Euro nicht möglich.

Was sind die Vorteile von dGE-Gutscheinen gegenüber anderen wirtschaftsfördernden Maßnahmen?

Die dGE-Gutscheine kurbeln die regionale Wirtschaft in besonderer Weise an, weil sie von den Bürgern selbst verwaltet nur bei regionalen Unternehmen innerhalb einer bestimmten Frist ausgegeben werden können.
Das bedeutet: zielgenaue zusätzliche Kaufkraft für den Konsum in Klein- und Kleinstgewerbe, zeitnah und regional.

Wie sicher ist der dGE?

Die Blockchain-Technologie, auf der der dGE basiert, und Smart Contracts gelten als besonders sicher. Durch die Nutzung des Smartphones und der dGE-App werden Passwörter, die zur Nutzung des Geräts oder der App benötigt werden, direkt beim Bürger erzeugt. Das dGE-Guthaben wird in der App verwaltet und ist somit geschützt.
Im Falle des Verlusts von Papiergutscheinen ist das dGE-Guthaben durch das individuelle Passwort, das bei Transaktionen benötigt wird, geschützt.